Programm

Skifahren im Sitzen

Blaue und rote Pisten im Schuss nehmen oder durch den Tiefschnee carven? Kinder und Jugendliche kommen bei der Skischule Snowpower mit den Bi-Skis in den vollen Ski-Genuss.

Sport ist für viele Menschen eine Quelle der Energie, Lebensfreunde und stärkt das Selbstbewusstsein. Auch Personen mit Behinderung schöpfen Kraft aus körperlicher Betätigung und sollten daher auf keinen Fall darauf verzichten. Der Bi-Ski ist das perfekte Hilfsmittel für all diejenigen, die in rasanter Fahrt bestens präparierten Pisten hinabsausen wollen - völlig unabhängig von Art und Schweregrad ihrer Beeinträchtigung. Nur die Beine müssen die jungen Ski-Asse in spe abwinkeln können.

Was ist ein Bi-Ski?

Am besten lässt sich der Bi-Ski mit einem Skibob vergleichen: Die beeinträchtigten Kinder und Jugendlichen sitzen in einer Schale, die auf zwei Skiern befestigt ist. Gesichert durch Gurte im Brust- und im Beinbereich flitzen sie zusammen mit speziell ausgebildeten Begleitpersonen der Skischule Snowpower Lermoos die Piste hinunter. Bilder und Videos zu unseren Bi-Skis finden Sie in der Mediathek.

Barrierefreier Pistenspaß

Bei uns und unserem Team der Skischule Snowpower Lermoos steht der Spaß stets an erster Stelle! Daher ist es uns besonders wichtig, auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse eines jeden Einzelnen einzugehen.

Sie wollen mehr über unsere Bi-Skis wissen oder einen Skikurs buchen? Kontaktieren Sie uns ganz einfach und unverbindlich über das Kontaktformular.